Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Euro-Gruppenchef Kampf der Kandidaten um Dijsselbloem-Job

Euro-Gruppenchef Jeroen Dijsselbloem geht im Januar. Um seine Nachfolge ist ein harter Wettbewerb entbrannt. Es gibt viele Kandidaten – doch keiner kann alle unterschiedlichen Gruppen überzeugen.
10.10.2017 - 18:08 Uhr
Der Niederländer nimmt Abschied nach fünf Jahren an der Spitze der Euro-Gruppe. Quelle: AFP
Jeroen Dijsselbloem

Der Niederländer nimmt Abschied nach fünf Jahren an der Spitze der Euro-Gruppe.

(Foto: AFP)

Brüssel Der Vorsitzende der Euro-Gruppe kündigte seinen Abschied selbst an: „Es ist meine Absicht, mein Mandat bis zum 13. Januar auszuüben“, sagte Jeroen Dijsselbloem am Montag. Bewerbungen für seine Nachfolge könnten bis Mitte November eingereicht werden, erläuterte der Niederländer. Am 4. Dezember solle dann die Entscheidung fallen, damit die Euro-Gruppe „hoffentlich im Januar“ einen neuen Chef habe.

Da klang ein leiser Zweifel durch – und der ist berechtigt. Zwar mangelt es nicht an potenziellen Kandidaten für das Amt. Mindestens fünf Minister laufen sich warm, darunter der Franzose Bruno Le Maire, der Luxemburger Pierre Gramegna und der Slowake Peter Kazimir. Doch gegen jeden von ihnen gibt es Vorbehalte. Ein für alle akzeptabler Kandidat ist nicht in Sicht.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Euro-Gruppenchef - Kampf der Kandidaten um Dijsselbloem-Job
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%