Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Euro-Rettungsfonds Regling bleibt an Spitze des ESM

2012 wurde Klaus Regling Chef des damals geschaffenen Euro-Rettungsschirmes ESM, jetzt haben sich die Euro-Finanzminister auf eine zweite Amtszeit des Deutschen geeinigt.
20.02.2017 - 18:39 Uhr Kommentieren
Der Euro-Rettungsschirmes soll Krisenländer des Währungsraumes vor einer Pleite bewahren. Quelle: AP
ESM-Chef Klaus Regling

Der Euro-Rettungsschirmes soll Krisenländer des Währungsraumes vor einer Pleite bewahren.

(Foto: AP)

Brüssel Klaus Regling führt den Euro-Rettungsfonds ESM für weitere fünf Jahre. Die Euro-Finanzminister hätten sich einstimmig auf eine zweite Amtszeit für den Deutschen geeinigt, sagte Eurogruppenchef Jeroen Dijsselbloem am Montag in Brüssel. Dijsselbloem sitzt auch dem ESM-Aufsichtsrat vor. Regling wurde im Oktober 2012 Chef des damals geschaffenen ständigen Euro-Rettungsschirmes, der Krisenländer des Währungsraumes vor einer Pleite bewahren soll.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • rtr
    Startseite
    0 Kommentare zu "Euro-Rettungsfonds: Regling bleibt an Spitze des ESM"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%