Europas Rechte Ukip verfehlt Sitz im britischen Parlament

Die EU-feindliche Ukip ist bei einer Nachwahl knapp an ihrem ersten Sitz im britischen Parlament vorbeigerutscht. Die Tories konnten sich in Newark knapp gegen die Rechtspopulisten behaupten.
2 Kommentare
Ukip-Chef Nigel Farage: Farages Rechtspopulisten haben Rückenwind aus der Europawahl vor zwei Wochen, als sie in Großbritannien mit 28 Prozent der Stimmen stärkste Kraft wurden. Quelle: Reuters

Ukip-Chef Nigel Farage: Farages Rechtspopulisten haben Rückenwind aus der Europawahl vor zwei Wochen, als sie in Großbritannien mit 28 Prozent der Stimmen stärkste Kraft wurden.

(Foto: Reuters)

LondonDie EU-feindliche britische Partei Ukip hat bei einer Nachwahl ihren ersten Sitz im nationalen Parlament knapp verfehlt. In der Ortschaft Newark fand am Donnerstag eine Nachwahl für das Unterhaus in London statt, doch konnte sich Robert Jenrick von den konservativen regierenden Tories mit 7403 Stimmen Vorsprung vor dem Ukip-Kandidaten Roger Helmer behaupten.

Ukip-Chef Nigel Farage räumte die Niederlage am Freitagmorgen ein, zeigte sich aber erfreut über das Abschneiden seines Kandidaten noch vor der größten Oppositionspartei Labour. Im Sender Sky sprach er vom bislang besten Ergebnis bei einer Nachwahl. „Wir haben es gut gemacht.“

Farages Rechtspopulisten haben enormen Rückenwind aus der Europawahl vor zwei Wochen, als sie in Großbritannien mit 28 Prozent der Stimmen stärkste Kraft wurden. Im neuen EU-Parlament sitzen 24 Ukip-Abgeordnete, fast doppelt so viele wie zuvor.

  • afp
Startseite

2 Kommentare zu "Europas Rechte: Ukip verfehlt Sitz im britischen Parlament"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

  • Verfehlten knapp? Hat irgend jemand die Auszählung überwacht?

  • (gegen die Rechtspopulisten)
    Liebe Redaktion was sind den Rechtspopulisten??
    Seit ihr dan Mittepopulisten?

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%