Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Ex-EZB-Chef Papst beruft Draghi in Akademie des Vatikans

Seit seinem Ausscheiden aus dem Amt des EZB-Präsidenten hatte Mario Draghi kein öffentliches Amt mehr inne. Nun wird er Mitglied einer Akademie.
10.07.2020 - 15:40 Uhr Kommentieren
Der ehemalige EZB-Chef arbeitet jetzt für den Vatikan. Quelle: AP
Mario Draghi

Der ehemalige EZB-Chef arbeitet jetzt für den Vatikan.

(Foto: AP)

Rom Der frühere Chef der Europäischen Zentralbank (EZB), Mario Draghi, ist Mitglied einer Akademie des Vatikans geworden. Papst Franziskus ernannte den gebürtigen Italiener zum „ordentlichen Mitglied“ der Päpstlichen Akademie der Sozialwissenschaften, wie der Vatikan am Freitag mitteilte. Die Akademie berät den Vatikan in sozialen, politischen und wirtschaftlichen Fragen. Der 72-jährige Draghi hatte nach dem Ende seiner Amtszeit bei der EZB 2019 kein öffentliches Amt mehr bekleidet.

Die Gruppe setzt sich laut ihrer Webseite aus Akademikern zusammen, die vom Papst „auf Grundlage ihrer Kompetenzen in den Sozialwissenschaften und ihrer moralischen Integrität“ ernannt wurden. Sie beschreibt ihre Aufgabe als „Förderung des Studiums und des Fortschritts der sozialen, wirtschaftlichen, politischen und juristischen Wissenschaften“, um der katholischen Kirche bei der Entwicklung ihrer eigenen Soziallehre zu helfen. „Die Akademie reflektiert auch über die Anwendung dieser Lehre in der heutigen Gesellschaft“, heißt es auf der Webseite.

Die Akademie hat derzeit 22 ordentliche Mitglieder. Dazu gehören etwa den US-amerikanische Wirtschaftsnobelpreisträger Joseph Stiglitz und der Direktor des Max-Planck-Instituts, Christoph Engel.

Mehr: Draghi erhält Bundesverdienstkreuz – „Deutschland einen großen Dienst getan“

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    Startseite
    0 Kommentare zu "Ex-EZB-Chef: Papst beruft Draghi in Akademie des Vatikans"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%