Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fluchtroute über Marokko nach Spanien Grenz-Erfahrungen

Die Fluchtroute über Marokko nach Spanien galt als dicht. Doch nun überwinden stetig mehr Menschen genau hier die Grenze zu Europa. Ein Ortsbesuch zeigt: Zäune und Stacheldraht lösen Europas drängendstes Problem nicht.
16.09.2017 - 08:23 Uhr
Weder Zaun noch Polizisten können alle Flüchtlinge zurückhalten. Quelle: Reuters
Patrouille am Schutzwall in Ceuta

Weder Zaun noch Polizisten können alle Flüchtlinge zurückhalten.

(Foto: Reuters)

Mamadou fehlt der linke Schneidezahn. Den haben ihm die Rebellen in Mali ausgeschlagen, als er kein Geld hatte, um sich freizukaufen. Aber das ist nur eine Episode aus jenen fünf Jahren, die der 26-Jährige unterwegs war. Mamadous Heimat, die Elfenbeinküste, liegt mehr als 3.000 Kilometer entfernt von seinem Ziel, das er nun endlich erreicht hat: die spanische Exklave Ceuta in Nordafrika. Europäischer Boden.

In Europa will er arbeiten, um seiner Familie zu Hause zu helfen. „Mein Vater ist gestorben, weil er kein Geld für eine richtige Behandlung hatte – und ich konnte nichts tun“, erzählt Mamadou. Eine solche Tragödie wollte er nicht noch einmal erleben. Der junge Mann lief durch die Wüste, verdiente sich mit Gelegenheitsjobs Geld für seine Weiterreise.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%