Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Zum Frankreich Wahl 2017 Special von Handelsblatt Online

Frankreichs Wähler enttäuscht Die Erosion der Republik

Die Franzosen begeistern sich für Politik und die anstehende Wahl, gehen jedoch zum politischen System auf Abstand. Nicht wenige ekelt das Spektakel der Parteien an, wie Umfragen zeigen. Wie passt das zusammen?
Der Präsident gilt als Symbol des politischen Niedergangs. Quelle: AFP
François Hollande

Der Präsident gilt als Symbol des politischen Niedergangs.

(Foto: AFP)

ParisDer Titel ist Programm: „Das geht mir am A... vorbei“, heißt das neue Buch von Brice Teinturier, einem der besten Demoskopen Frankreichs. Der Chef des Instituts Ipsos beschreibt darin, was er in den vergangenen Jahren festgestellt hat: Die Verdrossenheit über die französischen Politiker und Parteien schlage bei einem großen Teil der Wähler um – in eine Haltung, nichts mehr auf das ganze politische System zu geben. Im Mutterland der Republik, der Menschen- und Bürgerrechte habe rund ein Drittel der Wahlberechtigten sich von der Demokratie verabschiedet.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Brexit 2019

Mehr zu: Frankreichs Wähler enttäuscht - Die Erosion der Republik