Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Führer der kurdischen Islamistengruppe festgenommen Ansar-el-Islam-Anführer in Irak gefasst

Die USA haben den zweitwichtigsten Mann der islamistischen Terrorgruppe Ansar el Islam festgenommen. Er soll den Widerstand in Falludscha organisiert haben.

HB BERLIN. Die US-Streitkräfte haben in Irak das bisher ranghöchste Mitglied der kurdischen Islamistengruppe Ansar el Islam festgenommen. Hussan el Jemeni sei ein Stellvertreter von Ansar-el-Islam-Führer Abu Mussab el Sarkawi, sagte ein ranghoher US-Regierungsvertreter am Freitag in Washington. Jemeni sei bereits am 15. Januar gefasst worden. Auf Sarkawi ist eine Belohnung von fünf Millionen Dollar ausgesetzt. Die USA halten ihn für das Verbindungsglied zwischen Irak und Al Qaeda. Jemeni ist nach US-Armeeangaben der Führer einer Zelle von Ansar el Islam in der irakischen Widerstandshochburg Falludscha.

Startseite
Serviceangebote