Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Gates-Stiftung warnt Kürzungen könnten zu fünf Millionen Toten führen

Donald Trump will die Entwicklungshilfe der USA drastisch zusammenstreichen. Kritik kommt von Microsoft-Gründer Bill Gates. Sein Stiftung warnt vor katastrophalen Auswirkungen von Kürzungen in diesem Bereich.
12.09.2017 - 18:18 Uhr
Der Microsoft-Gründer kümmert sich mit seiner Stiftung vor allem um soziale Probleme. Quelle: AFP
Bill Gates

Der Microsoft-Gründer kümmert sich mit seiner Stiftung vor allem um soziale Probleme.

(Foto: AFP)

New York Der Haushaltsplan von Donald Trump lässt an Deutlichkeit nichts zu wünschen übrig: Um fast ein Drittel will der US-Präsident das Budget für Entwicklungshilfe und Außenbeziehungen kürzen. Stimmt der Kongress zu, würden 19 Milliarden Dollar eingespart – unter anderem für die Bekämpfung von Tuberkulose, Malaria oder Aids.

Das alarmiert natürlich all jene, die sich um die Weltgesundheit vor allem in ärmeren Ländern sorgen – etwa die Bill-und-Melinda-Gates-Stiftung. In einer groß angelegten Kampagne, Stichwort „Goalkeeper“, warnt die Stiftung eindringlich vor den Kürzungen. Im Rahmen der Uno-Hauptversammlung in New York in der kommenden Woche veranstaltet sie zudem eine Konferenz und ein Gala-Dinner mit dem ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama und der jordanischen Königin Rania Al Abdullah.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%