Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Geldwäsche Vatikan besteht EU-Finanzkontrolle

Gute Noten für den Vatikan: In neun von 16 Punkten bestand der Gottesstaat Finanzkontrollen des Europarats ausgezeichnet. Doch es gibt auch erhebliche Defizite.
18.07.2012 - 11:43 Uhr 1 Kommentar
Papst Benedikt: Erhebliche Defizite in sieben Bereichen. Quelle: dpa

Papst Benedikt: Erhebliche Defizite in sieben Bereichen.

(Foto: dpa)

Rom Der Vatikan hat eine Geldwäschekontrolle des Europarats bestanden. In einem Bericht des Europarats vom Mittwoch hieß es allerdings, die neu geschaffene Finanzbehörde des Kirchenstaats arbeite noch nicht effektiv genug, während die Vatikanbank verdächtige Transaktionen nicht ausreichend verfolgen könne.

In neun von 16 Punkten erhielt der Vatikan gute Noten beim Kampf gegen Geldwäsche und Terrorfinanzierung. In sieben weiteren Bereichen wurden jedoch erhebliche Defizite festgestellt. Das Expertenkomitee "Moneyval" des Europarates lobte den Vatikan, der in kurzer Zeit große Fortschritte gemacht habe. Allerdings müsse noch viel Arbeit geleistet werden. Besonders die Vatikanbank müsse unabhängig kontrolliert werden, erklärten sie.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • dapd
    Startseite
    1 Kommentar zu "Geldwäsche: Vatikan besteht EU-Finanzkontrolle"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    • seit wann würde 1 Krähe je einer anderen Krähe je die Augen aushacken???

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%