Geschäfte auf Kuba Deutsche Firmen zieht es in die Karibik

Obamas historischer Besuch auf Kuba wird auch von der deutschen Wirtschaft mit Spannung verfolgt. Noch sind die bürokratischen Hürden hoch, doch die Unternehmen sehen großes Potenzial. Einige profitieren schon jetzt.

Obama in Kuba: Zwischen Harmonie und Maulkorb

Havanna, Berlin, WashingtonObama trifft Castro – erstmals seit 88 Jahren standen sich Präsidenten der USA und Kubas in Havanna gegenüber. Es war ein historisches Treffen, doch Differenzen zwischen den jahrzehntelang verfeindeten Staaten bleiben. Vor allem Kubas Staatschef Raúl Castro verwandte bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mehrere Minuten auf die Probleme zwischen den USA und Kuba.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Mehr zu: Geschäfte auf Kuba - Deutsche Firmen zieht es in die Karibik

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%