Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Großbritannien Der verzweifelte Kampf des „Maybot“

Die britische Premierministerin Theresa May buhlt mit einem ungewöhnlichen Auftritt auf dem Parteitag um die Gunst der Briten. Dort wird offen darüber diskutiert, wie lange sie ihren Posten noch behält.
04.10.2017 - 16:38 Uhr
Applaus für ihre Rede auf dem Parteitag. Quelle: dpa
Premierministerin Theresa May

Applaus für ihre Rede auf dem Parteitag.

(Foto: dpa)

Manchester, London Wenn es noch eines Beweises bedurft hätte, wie schlecht es um die britische Regierungschefin derzeit steht, er hätte nicht deutlicher sein können: Minutenlang musste Premierministerin Theresa May ihre Grundsatzrede auf dem Parteitag der britischen Konservativen unterbrechen, weil sie von heftigem Husten geschüttelt wurde. Und zu allem Übel brach an der Wand hinter ihr noch ein Buchstabe aus dem Parteislogan weg.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Großbritannien - Der verzweifelte Kampf des „Maybot“
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%