Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Handelsbeziehungen EU warnt Großbritannien vor überzogenen Erwartungen

EU-Chefunterhändler Michel Barnier moniert: In den Verhandlungen strebe die britische Seite eine Beziehung an, die zu stark an eine Mitgliedschaft erinnere.
10.06.2020 - 19:34 Uhr Kommentieren
Michel Barnier ist Chefunterhändler der Europäischen Union. Quelle: dpa
Brexit

Michel Barnier ist Chefunterhändler der Europäischen Union.

(Foto: dpa)

Brüssel Angesichts stockender Verhandlungen über die künftigen Wirtschaftsbeziehungen zu Großbritannien hat EU-Chefunterhändler Michel Barnier London vor überzogenen Erwartungen gewarnt. Die britische Seite strebe eine Beziehung an, die zu stark an eine Mitgliedschaft erinnere, monierte der Franzose am Mittwoch.

Großbritannien verlange „weit mehr“ als Kanada, Japan oder andere Handelspartner der Europäischen Union. Es picke sich die attraktivsten Elemente des Binnenmarkts heraus, ohne indes auch die entsprechenden Verpflichtungen eingehen zu wollen.

Die Unterhändler der EU und Großbritanniens hatten jüngst erklärt, sie seien bei ihren Gesprächen über ein Freihandelsabkommen kaum vorangekommen. Großbritannien hat die EU im Januar verlassen, die bisherigen Regelungen gelten aber weiter, um beiden Seiten Zeit für ein neues Handelsabkommen zu geben. Die Frist dafür läuft Ende des Jahres aus.

Mehr: Kommen jetzt auch Minuszinsen in den USA und in Großbritannien?

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • rtr
    Startseite
    0 Kommentare zu "Handelsbeziehungen: EU warnt Großbritannien vor überzogenen Erwartungen"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%