Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Handelsblatt-Welt-Umfrage – Commonwealth Verbundene Staaten der Welt

Tausende Kilometer liegen zwischen Kanada, Südafrika und Australien – doch die wichtigsten Commonwealth-Staaten verbindet eine gemeinsame Geschichte. Wie denken sie heute über Großbritannien? Und Angela Merkel? Ein Meinungsbild.
Aneinander orientieren. Quelle: dpa
Flaggen der Commonwealth-Staaten vor dem Big Ben

Aneinander orientieren.

(Foto: dpa)

Düsseldorf Über den ganzen Globus verteilt – und sich in vielem doch überraschend ähnlich. Die wichtigsten Staaten des Commonwealth-Bundes verbindet neben der Kolonialvergangenheit auch heute noch so manches – allem voran die Wertschätzung für Großbritannien.

Für die Südafrikaner etwa ist Großbritannien immer noch die zweitwichtigste Weltmacht – vor China oder Russland. Die Australier platzieren die Briten in der Weltumfrage im Auftrag des Handelsblatts an dritter Stelle hinter den USA und China. Dabei sehen sich die Briten selbst mit klarem Abstand auf Platz vier. In der weltweiten Einschätzung liegen sie auf dem fünften Platz hinter Deutschland.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Der Handelsblatt Expertencall