Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Hariri-Prozess Tribunal: Eine Verurteilung und drei Freisprüche im Hariri-Verfahren

Den Haag hat ein Hisbollah-Mitglied wegen des Attentats auf Rafik Hariri schuldig gesprochen. Drei andere Angeklagte wurden freigesprochen.
18.08.2020 Update: 18.08.2020 - 16:06 Uhr Kommentieren
Ein Angeklagter wurde in Den Haag schuldig gesprochen Quelle: AFP
Das UN-Sondertribunal zum Libanon

Ein Angeklagter wurde in Den Haag schuldig gesprochen

(Foto: AFP)

Den Haag Das Sondertribunal für den Libanon hat am Dienstag ein Hisbollah-Mitglied wegen des Attentats auf den früheren libanesischen Ministerpräsidenten Rafik Hariri schuldig gesprochen. Drei weitere Hisbollah-Mitglieder wurden freigesprochen.

Das Gericht erklärte, Salim Ajjasch sei in den Selbstmordanschlag verwickelt gewesen, bei dem Hariri und 21 andere Menschen am 14. Februar 2005 getötet wurden. Die anderen drei sprach es vom Vorwurf der Verwicklung frei.

Bei der über Stunden dauernden Verlesung des Urteils hatte das Sondertribunal erläutert, es gebe keine Beweise gegen die Führung der Hisbollah oder gegen Syrien, in das Bombenattentat vor 15 Jahren verstrickt gewesen zu sein. Beide Akteure hätten zwar möglicherweise Motive für eine Beseitigung Hariris gehabt, so der Vorsitzende Richter David Re. Aber direkte Belege gebe es nicht.

Mehr: Bei einem Besuch im Libanon hat Außenminister Heiko Maas Investitionen im Land an Reformen geknüpft.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • ap
    Startseite
    0 Kommentare zu "Hariri-Prozess: Tribunal: Eine Verurteilung und drei Freisprüche im Hariri-Verfahren"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%