Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Heimatbesuch Trump will den Heimatort seiner Vorfahren in Rheinland-Pfalz besuchen

Der amerikanische Präsident Donald Trump hat familiäre Wurzeln in der Pfalz. Laut Aussagen von US-Botschafter Grenell will er deshalb bald wieder nach Deutschland kommen.
Kommentieren
Die Großeltern des US-Präsidenten Donald Trump stammen aus einem bekannten Weinort aus der Pfalz. Quelle: AP
Donald Trump

Die Großeltern des US-Präsidenten Donald Trump stammen aus einem bekannten Weinort aus der Pfalz.

(Foto: AP)

BerlinUS-Präsident Donald Trump will nach Angaben von US-Botschafter Richard Grenell nach Deutschland kommen und den Heimatort seiner Vorfahren in Rheinland-Pfalz besuchen. „Ich weiß nicht wann, aber er hat mir gesagt, dass er kommen und den Heimatort seiner Familie sehen will“, sagte Grenell in Berlin.

Trumps Großeltern väterlicherseits stammten aus Kallstadt an der Weinstraße. Das Dorf mit seinen etwa 1200 Einwohnern zählt zu den bekanntesten Weinorten in der Pfalz. Trump war noch nie dort. Der US-Präsident hat allerdings während seiner knapp zweijährigen Amtszeit bereits einmal Deutschland besucht: Im Juli 2017 nahm er am G20-Gipfel in Hamburg teil. Zu einem rein bilateralen Besuch war er allerdings noch nie in Deutschland. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Trump schon zwei Mal in Washington besucht.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • dpa
Startseite

0 Kommentare zu "Heimatbesuch: Trump will den Heimatort seiner Vorfahren in Rheinland-Pfalz besuchen"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.