Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Hurrikan Irma Die Angst vor dem Meer

Irma könnte einer der teuersten Wirbelstürme der Geschichte werden: Die Schätzungen reichen von 20 bis 200 Milliarden Dollar. Die Menschen in Florida sehen dem Hurrikan stoisch entgegen.
10.09.2017 - 19:57 Uhr
Mit gewaltiger Zerstörungskraft hat Hurrikan Irma am Sonntag die Südspitze Floridas erreicht. Quelle: dpa
Hurrikan „Irma“

Mit gewaltiger Zerstörungskraft hat Hurrikan Irma am Sonntag die Südspitze Floridas erreicht.

(Foto: dpa)

Tampa, New York

Rick Scott macht einen guten Job. Unermüdlich reist der Gouverneur von Florida, ein hagerer Mann mit Adlernase und spärlichem Haar, durch seinen Bundesstaat. Er tritt vor Fernsehkameras, mahnt, warnt, informiert und verspricht, sobald es geht, betroffene Regionen zu besuchen. „Ich will, dass ihr alle überlebt!“, ruft er seinen Bürgern zu. Er bleibt demonstrativ ruhig, verbreitet keine Panik, aber führt seinen Zuschauern auch drastisch vor Augen, dass niemand eine meterhohe Flutwelle aussitzen kann.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Hurrikan Irma - Die Angst vor dem Meer
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%