Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Italien im Aufschwung Liebling der Chefs

Ein Jahr ist Matteo Renzi nun im Amt: Italiens Ministerpräsident hat für Aufbruchsstimmung gesorgt – und für ein bisschen Wachstum. Die Rezession in der drittgrößten Volkswirtschaft der Euro-Zone ist offiziell vorbei.
Italiens wirtschaftliche Erholung schreitet voran. Quelle: Reuters
Matteo Renzi hat Grund zur Freude

Italiens wirtschaftliche Erholung schreitet voran.

(Foto: Reuters)

MailandModewoche in Mailand. Hoch gewachsene Models präsentieren im lichtdurchfluteten Showroom von Brunello Cucinelli die neuesten steinfarbenen Kaschmir-Kreationen. Mittendrin steht der Gründer des gleichnamigen börsennotierten Modehauses mit einem Strahlen im Gesicht und verteilt Küsschen rechts und links.

Cucinelli ist nicht nur mit seinen Auftragsbüchern zufrieden. Auch die Zukunft seines Landes sieht er optimistisch. „Gestern Abend habe ich drei wichtige internationale Investoren getroffen, und weißt du, was sie mir gesagt haben ?“, fragt er mit seiner heiseren Stimme. „Dass wir hier in Italien eine tolle Zeit erleben.“  

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Brexit 2019

Mehr zu: Italien im Aufschwung - Liebling der Chefs