Kämpfe in Aleppo Wo sich die Schlacht um Syrien entscheidet

Die Kämpfe in Nordsyrien treten in eine entscheidende Phase. Assads Gegner in Aleppo wollen sich dem Willen des Regimes nicht beugen. Kein Wunder: Dort entscheidet sich der Kriegsverlauf. Eine Analyse.
Syrer inspizieren die zerstörten Gebäude in Aleppo. Das Foto wurde von der oppositionellen Gruppe Aleppo Media Center bereitgestellt. Quelle: AP
Zerstörtes Aleppo

Syrer inspizieren die zerstörten Gebäude in Aleppo. Das Foto wurde von der oppositionellen Gruppe Aleppo Media Center bereitgestellt.

(Foto: AP)

Wer sich die Bilder aus Aleppo ansieht, ist entsetzt. Entsetzt über die Zerstörung, das Elend und die Tragödie in dieser einst blühenden Stadt. Entsetzt auch darüber, dass den eingekesselten Menschen kein westliches Land helfen will. Als ob der Satz „Nie wieder!“ nie gesagt worden wäre. Und entsetzt schließlich deshalb, weil mit makabrem Zynismus auf dem Rücken von Zivilisten mehrere Regime ihre Ambitionen in Syrien und im Nahen Osten verfolgen – zum Beispiel Russland und Iran, die den syrischen Herrscher Baschar al-Assad und seine Machtansprüche militärisch unterstützen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Kämpfe in Aleppo - Wo sich die Schlacht um Syrien entscheidet

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%