Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Konjunktur US-Industrie geht mit Auftragsplus ins neue Jahr

Die US-amerikanische Industrie geht gestärkt ins Jahr 2017 über. Laut dem US-Handelsministerium erhält die Wirtschaft das zweite Mal in Folge mehr Bestellungen als im Vormonat. Die Trump-Regierung wird es freuen.
06.03.2017 - 16:26 Uhr Kommentieren
Aber es bleibt offen, wie sich die US-Wirtschaft unter Trump entwickeln wird. Quelle: dpa
US-Wirtschaft

Aber es bleibt offen, wie sich die US-Wirtschaft unter Trump entwickeln wird.

(Foto: dpa)

Washington Die US-Industrie ist mit steigenden Aufträgen ins Geschäftsjahr 2017 gestartet. Die Bestellungen kletterten im Januar um 1,2 Prozent zum Vormonat und damit das zweite Mal in Folge, wie das Handelsministerium am Montag mitteilte.

Von Reuters befragte Ökonomen hatten mit 1,0 Prozent gerechnet, nach 1,3 Prozent im Dezember.

Klammert man die schwankungsanfällige Verkehrssparte aus, legten die Bestellungen im Januar allerdings nur um 0,3 Prozent zu.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • rtr
    Startseite
    0 Kommentare zu "Konjunktur: US-Industrie geht mit Auftragsplus ins neue Jahr"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%