Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Korea-Konflikt Südkorea: Nordkorea testet wieder Rakete

Nordkorea hat erneut eine Rakete getestet. Insgesamt ist es nun der vierte Raketentest in diesem Monat.
29.03.2020 Update: 30.03.2020 - 00:28 Uhr Kommentieren
Der Machthaber von Nordkorea im März insgesamt vier Raketentests durchführen lassen. Quelle: dpa
Kim Jong Un

Der Machthaber von Nordkorea im März insgesamt vier Raketentests durchführen lassen.

(Foto: dpa)

Seoul Nordkorea hat bei seinem Raketentest am Sonntag nach Darstellung der Militärs einen „supergroßen Mehrfach-Raketenwerfer“ eingesetzt. Dieses System, das erfolgreich getestet worden sei, werde in Kürze an die Einheiten der Streitkräfte ausgeliefert, berichtete die Staatsagentur KCNA am Montagmorgen. Bei der Übung seien vor allem technologische und taktische Besonderheiten des Systems geprüft worden.

Am Sonntag hatte Nordkorea zum vierten Mal in diesem Monat Raketen Richtung offenes Meer gefeuert. Bei den beiden Flugkörpern handelte es sich nach Einschätzungen aus Südkorea und Japan vermutlich um ballistische Raketen von kurzer Reichweite. Sie seien am Sonntagmorgen (Ortszeit) an der Ostküste Nordkoreas gestartet und etwa 230 Kilometer weit geflogen, teilte der Generalstab in Südkorea mit.

Erst vor gut einer Woche hatte Nordkorea zwei Flugkörper, bei denen es sich vermutlich um ballistische Kurzstreckenraketen handelte, ebenfalls in Richtung Ostmeer abgeschossen. Südkorea und auch Japan hatten diesen Test vor einer Woche scharf kritisiert. Auch die Bundesregierung verurteilte den Abschuss der beiden Raketen.

UN-Resolutionen verbieten Nordkorea die Erprobung von ballistischen Raketen, die je nach Bauart auch atomare Sprengköpfe befördern können. Südkoreas Militär rief das wegen seines Atomwaffenprogramms isolierte Nachbarland auf, seine Raketentests sofort einzustellen.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Mehr: UN-Experten: Nordkorea treibt Atomprogramm und illegalen Handel voran

    • dpa
    Startseite
    Mehr zu: Korea-Konflikt - Südkorea: Nordkorea testet wieder Rakete
    0 Kommentare zu "Korea-Konflikt: Südkorea: Nordkorea testet wieder Rakete"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%