Krankenversicherung in den USA Tod auf Raten für Obamacare

Als eine seiner ersten Amtshandlungen will US-Präsident Donald Trump den Zwang für alle Amerikaner aufheben, sich zu versichern. Damit untergräbt er das gesamte Gesundheitssystem. Anbieter wie Kunden sind in Aufruhr.
Proteste gegen Trump und die Abschaffung von Obamacare in Washington D.C. Quelle: dpa
„Eine bezahlbare Krankenversicherung für alle“

Proteste gegen Trump und die Abschaffung von Obamacare in Washington D.C.

(Foto: dpa)

New YorkDie Schlacht ist eröffnet, auch wenn der erste Schuss eher nach einem Geplänkel aussieht. Es ist die Schlacht um Obamacare, offiziell „Affordable Care Act“ (ACA), genannt, das wichtigste Projekt des gerade ausgeschiedenen US-Präsidenten Barack Obama. Der neue US-Präsident Donald Trump und seine Partei, die Republikaner, wollen das System abschaffen. Sie haben seit Jahren keinen Versuch ausgelassen, es zu unterminieren. In einzelnen Bundesstaaten haben sie mit Erfolg die Umsetzung des Konzepts blockiert. Jetzt hat Trump mit einer Dienstanweisung den ersten Schlag gegen Obamacare geführt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Krankenversicherung in den USA - Tod auf Raten für Obamacare

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%