Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Kredite für Griechenland Das komplizierte Schulden-Puzzle

Die Geldgeber Griechenlands rechnen verschiedene Varianten durch, wie sich Athens Schuldenlast senken lässt. Doch das ist nicht die wichtigste Stellschraube für die Tragfähigkeit des Krisenlandes.
15.04.2016 - 11:09 Uhr
Griechenland Schulden drücken das Land noch immer nach unten. Quelle: dpa
Last des Euro

Griechenland Schulden drücken das Land noch immer nach unten.

(Foto: dpa)

Brüssel, Berlin Wolfgang Schäuble versucht alles, um seine Verhandlungsposition zu festigen. Schuldenerleichterungen für Griechenland, beteuerte der Bundesfinanzminister kurz vor seinem Abflug Richtung Washington, seien derzeit überhaupt kein Thema. Tatsächlich aber wird während der Frühjahrstagung des Internationalen Währungsfonds (IWF) über die Frage diskutiert, wie sich Griechenlands Schuldenlast senken lässt.

Unterstützung bekommt der deutsche Finanzminister aus Brüssel. So will EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker IWF-Chefin Christine Lagarde noch mal deutlich machen, dass ein echter Schuldenschnitt für die Europäer weiterhin keinesfalls infrage käme. Leider habe der IWF diese Forderung immer noch nicht fallen gelassen, sagte ein EU-Diplomat. Damit dürfte wiederum der Währungsfonds versuchen, seine Verhandlungsposition zu verbessern.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Kredite für Griechenland - Das komplizierte Schulden-Puzzle
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%