Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Krieg im Donbass Ukraine-Kontaktgruppe trifft sich in Minsk

Neustart: Die Kontaktgruppe für die Ukraine beginnt in der weißrussischen Hauptstadt Minsk neue Gespräche. Vertreter aller Kriegsparteien seien vor Ort. In der Ostukraine gehen derweil die Kämpfe unvermindert weiter.
Kommentieren
Chef in Minsk: Denis Pushilin (M.), Präsident der selbsternannten Volksrepublik Donezk. Quelle: dpa
Ukraine peace negotiations in Minsk

Chef in Minsk: Denis Pushilin (M.), Präsident der selbsternannten Volksrepublik Donezk.

(Foto: dpa)

MinskDie Kontaktgruppe für die Ukraine hat nach mehrmaligem Scheitern einen neuen Anlauf für ein Treffen genommen. Vertreter aller Seiten seien in der weißrussischen Hauptstadt Minsk eingetroffen, meldete die Agentur Interfax am Samstag.

Das weißrussische Außenministerium teilte mit, unter Vermittlung der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) seien Gespräche hinter verschlossenen Türen geplant. Am Freitag war ein Treffen in Minsk nicht zustande gekommen.

Die prowestliche ukrainische Regierung hatte zuletzt mitgeteilt, sie hoffe auf eine Einigung, die eine wirkliche Waffenruhe im Donbass und den Rückzug schwerer Waffen im Kriegsgebiet möglich mache.

Den Berichten zufolge war der ukrainische Ex-Präsident Leonid Kutschma mit einem Mandat der Führung in Kiew nach Minsk gereist. Aus den nicht anerkannten Volksrepubliken Donezk und Lugansk befanden sich die Separatistenvertreter Denis Puschilin und Wladislaw Dejnego in Belarus. An den Gesprächen sollten auch der russische Diplomat Michail Surabow sowie Heidi Tagliavini von der OSZE teilnehmen.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • dpa
Startseite

0 Kommentare zu "Krieg im Donbass: Ukraine-Kontaktgruppe trifft sich in Minsk"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.