Krise in der Ostukraine UN-Hinweise auf russische Verwicklung im Donbass

Aus Russland eingesickerte Kämpfer sollen russische Soldaten sein: Die UN bestätigt Hinweise, demzufolge eine Verwicklung russischer Truppen in den Ukraine-Konflikt immer wahrscheinlicher wird. Russland dementiert.
Kommentieren
Wie russische Soldaten zum Kult werden
Soldaten ohne Hoheitsabzeichen
1 von 7

Im März 2014 waren auf der ukrainischen Halbinsel Krim plötzlich Soldaten ohne nationales Hoheitsabzeichen aufgetaucht und stellten den Westen und Kiew damit vor vollendete Tatsachen. Erst kürzlich hat der russische Präsident Wladimir Putin im russischen Staatsfernsehen bestätigt, was zu Anfang nur Vermutung war: Er gab den Befehl zur Eroberung der Krim.

„Höfliche Menschen“
2 von 7

In Russland nennt man die Soldaten in den ungekennzeichneten grünen Kampfanzügen nur „höfliche Menschen“. Der Begriff wurde geprägt durch russische Staatsmedien, die statt von bewaffneten Maskierten auf der Krim lieber von „höflichen Menschen“ sprach.

Für 17 Euro zu haben
3 von 7

Die T-Shirts werden von der russischen Jugendmarke „Anyavanya“ hergestellt und kosten 1200 Rubel, umgerechnet 17 Euro. Verkauft werden sie unter anderem als Souvenir auf der Krim und in Russlands größtem Einkaufszentrum, dem GUM in Moskau.

Putin der „Höflichste“
4 von 7

Neben Aufdrucken mit Soldaten zeigen die „Anyavanya“-Motive auch den russischen Präsidenten Wladimir Putin, hier mit der Unterschrift: „der höflichste aller Menschen“. Ein anderes T-Shirt zeigt Putin mit Hawaiihemd und Cocktail in der Hand. Darunter ist zu lesen: „Greetings from Crimea“.

Judo mit Obama
5 von 7

Wieder ein anderes T-Shirt bildet Putin offenbar im Judokampf mit US-Präsident Barack Obama ab. Darunter der Text: „Unsere Antwort auf die Sanktionen“.

Für alle Altersklassen
6 von 7

Der Designer der T-Shirts sagte der russischen Zeitung „Komsomolskaja Prawda“, es gebe derzeit sehr viele Bestellungen aus dem Ausland. „Das kann eine 18-Jährige sein, aber auch eine 55-jährige Rentnerin.“

Auch Tassen verfügbar
7 von 7

Nicht nur T-Shirts, auch Tassen gibt es in Russland mit dem Aufdruck „höfliche Menschen“. Der Begriff hat sich zu einem popkulturellen Phänomen entwickelt. Bei der Vorstellung der T-Shirts im Moskauer Kaufhaus GUM waren auch Prominente aus dem russischen Showbusiness anwesend.

GenfDie Hinweise auf eine Verwicklung russischer Truppen in den Ukraine-Konflikt verdichten sich nach Angaben der Vereinten Nationen (UN) immer stärker. Einen juristisch wasserdichten Beweis für die Teilnahme regulärer russischer Soldaten an den Kämpfen zwischen Separatisten und Regierungssoldaten im Osten des Landes gebe es aber bislang nicht, sagte der UN-Vize-Generalsekretär für Menschenrechte, Ivan Simonovic, am Montag in Genf.

„Wir sprechen hier über einen wachsenden Zustrom inoffizieller Kämpfer und sich verdichtenden Hinweisen auf die Beteiligung auch von regulären Soldaten an den Gefechten.“ Der Nachweis, dass eingesickerte Kämpfer reguläre russische Soldaten sind, sei aber extrem schwer zu führen, räumte auch der Chef der UN-Beobachtermission in der Ukraine, Armen Harutyunyan, ein.

Russland bestreitet eine militärische Verwicklung in den Konflikt im Nachbarland. Bei festgenommenen Kämpfern handele es sich um ehemalige Soldaten, erklärte die Regierung in Moskau stets.

Russen oder Ukrainer: Die UN erkennt Beweise für die Existenz russischer Soldaten in der Ukraine. Quelle: AFP
Wer sind diese Männer?

Russen oder Ukrainer: Die UN erkennt Beweise für die Existenz russischer Soldaten in der Ukraine.

(Foto: AFP)

Die Regierung in Kiew fürchtet, dass im Osten des Landes die Kämpfe mit pro-russischen Separatisten in den kommenden Monaten wieder deutlich aufflammen könnten. Dort wird sogar ein Krieg für möglich erachtet. Seit im Februar im Zuge des Minsker Abkommens eine Waffenruhe vereinbart wurde, haben die Gefechte spürbar nachgelassen.

  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Krise in der Ostukraine: UN-Hinweise auf russische Verwicklung im Donbass"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%