Medienbericht Berlusconi dachte über „Eliminierung“ Gaddafis nach

Silvio Berlusconi ist für seine Tendenz zu Skandalen bekannt, doch dieser würde eine neue Dimension erreichen: Einem Bericht zufolge soll er den Geheimdienst nach der Tötung Muammar al-Gaddafis gefragt haben.
Kommentieren
Silvio Berlusconi bei einer Pressekonferenz in Rom: Wollte er 2011 Libyens Machthaber eliminieren lassen? Quelle: dpa

Silvio Berlusconi bei einer Pressekonferenz in Rom: Wollte er 2011 Libyens Machthaber eliminieren lassen?

(Foto: dpa)

RomDer frühere italienische Regierungschef Silvio Berlusconi hat einem Pressebericht zufolge auf dem Höhepunkt der Libyen-Krise darüber nachgedacht, den libyschen Machthaber Muammar al-Gaddafi zu „eliminieren“. Der damalige Ministerpräsident Berlusconi habe sich an seinen Geheimdienstchef gewandt mit der Frage: „Können Sie nicht Gaddafi eliminieren?“, berichtete die Zeitung „Il Fatto Quotidiano“ am Donnerstag. Berlusconi pflegte lange enge Beziehungen zu dem international umstrittenen Gaddafi, der 2011 von Rebellen mit der militärischen Unterstützung der NATO gestürzt wurde.

Die Berlusconi-kritische Zeitung beruft sich in ihrer Darstellung auf diplomatische Sicherheitskreise. Der Vorstoß Berlusconis sei „ein etwas naiver Versuch gewesen, aus einer schwierigen Lage herauszufinden“, urteilte das Blatt. Der frühere italienische Verteidigungsminister Ignazio La Russa bewertete ein entsprechendes Ansinnen des Rechtspolitikers als „möglich“. „Berlusconi war besorgt, dass er selber in Schwierigkeiten kommen könnte, weil ihm eine zu große Nähe zu dem libyschen Machthaber nachgesagt wurde“, sagte La Russa der Zeitung.

Ein Sprecher des früheren Regierungschefs wies den Bericht entschieden als „vollkommen falsch, unglaublich, absurd, nicht akzeptabel“ zurück. „Wie kann man behaupten, dass der Ministerpräsident Berlusconi auch nur an eine solche Niederträchtigkeit habe denken können?“

Mehrere NATO-Staaten – darunter Italien – hatten 2011 den Aufstand gegen Gaddafi militärisch unterstützt und so zum Sieg der Opposition beigetragen. Berlusconi hatte sich jedoch zu Beginn des Aufstands gegen Gaddafi merklich mit Kritik an dem langjährigen Herrscher zurückgehalten.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • afp
Startseite

Mehr zu: Medienbericht - Berlusconi dachte über „Eliminierung“ Gaddafis nach

0 Kommentare zu "Medienbericht: Berlusconi dachte über „Eliminierung“ Gaddafis nach"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%