Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

"Medizinische Gründe" Drei Tage vor US-Besuch lässt China prominente Gefangene frei

China hat eine der prominentesten politischen Gefangenen, die uigurische Geschäftsfrau Rebiya Kadeer, überraschend freigelassen.

HB PEKING. Drei Tage vor dem Besuch der US-Außenministerin Condoleezza Rice in Peking wurde die 58-Jährige mit einem Flugzeug in die USA ausgeflogen, wie die amerikanische Botschaft in Peking am Donnerstag berichtete. Kadeer, die im März 2000 wegen der angeblichen Weitergabe geheimer Informationen ans Ausland zu acht Jahren verurteilt worden war, sei aus medizinischen Gründen auf Bewährung frei gekommen.

Startseite
Serviceangebote