Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Medwedew kündigt Hilfe für russische Unternehmen an Russland plant Wirtschafts-Staatshilfen

Russlands Präsident Dimitri Medwedew will die heimischen Unternehmen staatlich unterstützen. "Es ist heute eindeutig, dass die Krise leider vom Finanzsektor auf die Sektoren der Realwirtschaft übergreift", sagte er am Dienstag.

>p>HB ISCHEWSK. Viele Branchen benötigten die Hilfe des Staates und würden sie auch erhalten. Neben der Finanzkrise machen Russland auch die Folgen des zuletzt deutlich gesunkenen Öl-Preises zu schaffen.

Startseite
Serviceangebote