Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Mexikaner fürchten Trump Ein Horrorfilm, der Realität wird

Millionen Mexikaner überleben nur Dank des Geldes ihrer Verwandten in den USA. Nach Trumps Wahl bangen die Familien um ihre Lebensgrundlage. Werden Einwanderer zurückgeschickt? Das würde auch die US-Wirtschaft treffen.
24.11.2016 - 15:10 Uhr
Halb Mexiko lebt vom Geld, das die Migranten aus den USA nach Hause schicken. Quelle: Aurora/laif
Helfer auf einer Kohlfarm

Halb Mexiko lebt vom Geld, das die Migranten aus den USA nach Hause schicken.

(Foto: Aurora/laif)

Huamuxtitlán An einem heißen Novembernachmittag sitzen die Eltern im Hof ihres kleinen Hauses und ringen noch immer um Worte. Delfina Sánchez klammert sich an ein Glas mit Guaven-Saft. Ihr Mann Francisco nestelt an seinem Käppi. „Was wird denn jetzt“, fragt Delfina.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%