Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Motor für Veränderungen Die Briten gehören in die EU

Großbritannien muss in der EU bleiben. Das Königreich bringt die Gemeinschaft voran – und das nicht nur wirtschaftlich. Es ist ein Motor für Reformen, von denen Europa schon mehrfach profitiert hat. Ein Gastkommentar.
  • Carl-Henric Svanberg
Ohne Großbritannien wäre die EU ärmer. Quelle: Reuters
Union Jack neben der EU-Flagge

Ohne Großbritannien wäre die EU ärmer.

(Foto: Reuters)

BerlinAls Schwede, als Europäer und als Chairman von BP und Volvo appelliere ich an die Regierungschefs der EU, beim EU-Gipfel dem von David Cameron und Donald Tusk vorgestellten Entwurf einer Vereinbarung zuzustimmen. Denn ein Verbleib Großbritanniens in einer reformierten EU ist wichtig für Europas Wettbewerbsfähigkeit und Einfluss in der Welt. Ich bin überzeugt, dass eine EU, der Großbritannien angehört, gut für Europa ist, gut für Großbritannien selbst und gut für die Wirtschaft.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Mehr zu: Motor für Veränderungen - Die Briten gehören in die EU

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%