Venezuelas Präsident Hugo Chávez erklärt sich nach Chemotherapie für frei von Metastasen, fühlt sich aber noch schwach.

Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Geheilt ist er vielleicht nach 7-14 Jahren,je nach Krebsart.
    Und die Behandlungen sind mit Sicherheit nicht vorbei.Aber
    dieser Hofnarr muss sich ja ins rechte Licht rücken,damit er
    seine angeschlagene Stellung nicht ganz verloren geht.

  • Nach dem, was man bisher las und höhrte, kann man ihm nur glück wünschen, wenn es dann auch tatsächlich so sein sollte.
    Krebs ist ein schlimme Sache, es gibt aber in Südamerika viele Staaten und Regierungen, die auch von Krebs befallen sind, der aber sich nicht opperieren lassen will.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%