Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Nachruf Handelsblatt trauert um Berndt A. Skott

Berndt A. Skott, langjähriger Karikaturist beim Handelsblatt, ist gestorben. Seine feinsinnigen Zeichnungen werden fehlen.
Kommentieren
Das Handelsblatt trauert um den Karikaturisten, der das Bild dieser Zeitung über Jahre hinweg mitprägte. Quelle: Privat
Berndt A. Skott

Das Handelsblatt trauert um den Karikaturisten, der das Bild dieser Zeitung über Jahre hinweg mitprägte.

(Foto: Privat)

KönigswinterDer langjährige Karikaturist beim Handelsblatt, Berndt A. Skott, ist nach schwerer Krankheit am 18. Juni 2018 in Düsseldorf im Alter von 75 Jahren gestorben. Seine feinsinnigen, bisweilen scharf gewürzten Zeichnungen, die über viele Jahre das Gesicht dieser Zeitung mitgeprägt haben, werden fehlen.

Skott wurde 1943 in Königsberg/Ostpreußen geboren und erlebte als Kind die Vertreibung aus der Heimat – ein Umstand, auf den er in Zeiten der Migrationsströme gern verwies, da er die Not der Flucht und Heimatlosigkeit am eigenen Leibe erfahren hatte. Er übte sich in verschiedenen handwerklichen Berufen, bevor er erst spät (mit 58) zu seiner eigentlichen Bestimmung als politischer Karikaturist fand.

Der immer humorvolle und gesellige Humanist Berndt A. Skott war ein streitbarer Verfechter der Pressefreiheit. Er engagierte sich zeit seines Lebens für die Benachteiligten der Gesellschaft, unterstützte das Obdachlosen-Hilfswerk und trat aktiv für ein friedliches Miteinander der Völker ein. Wir trauern um unseren geschätzten Kollegen. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.

  • che
Startseite

0 Kommentare zu "Nachruf: Handelsblatt trauert um Berndt A. Skott"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%