Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Neuer Gouverneur von New Jersey Von Berlin nach Washington

Der frühere US-Botschafter in Berlin Philip Murphy wird Gouverneur von New Jersey. Für den einstigen Goldman-Sachs-Manager ist das ein Schritt in Richtung Weißes Haus. Doch nun wartet erst mal ein Haufen Arbeit auf ihn.
Der ehemalige Investmentbanker gibt sich im Wahlkampf volksnah. Quelle: BRYAN ANSELM/The New York Times/laif
Philip Murphy

Der ehemalige Investmentbanker gibt sich im Wahlkampf volksnah.

(Foto: BRYAN ANSELM/The New York Times/laif)

Philip Murphy hat seine Siegesrede zur Kampfansage genutzt. „Wir werden uns wehren gegen den harten Wind aus Washington“, rief er am Dienstagabend der jubelnden Menge zu. „Dies ist die erste große Wahl, seitdem Donald Trump zum Präsidenten gewählt wurde. Heute Abend schickt New Jersey ein unmissverständliches Signal an die gesamte Nation: Wir sind besser als das.“

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Neuer Gouverneur von New Jersey - Von Berlin nach Washington

Serviceangebote