Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Neuer Parlamentspräsident Libysche Abgeordnete wählen Akila Saleh Issa

Demokratieübergang in Libyen: Der neue lybische Parlamentspräsident heißt Akila Saleh Issa. Er konnte 77 der 158 Abgeordneten hinter sich bringen. Die Kräfteverhältnisse im Parlament sich aber noch nicht klar.
05.08.2014 - 08:38 Uhr Kommentieren
Nach der Parlamentswahl hoffen die Menschen in Libyen darauf, dass es endlich wieder eine Verfassung geben wird. Quelle: dpa

Nach der Parlamentswahl hoffen die Menschen in Libyen darauf, dass es endlich wieder eine Verfassung geben wird.

(Foto: dpa)

Tobruk Das neue libysche Parlament hat sich auf einen neuen Parlamentspräsidenten einigen können. Gewählt wurde Akila Saleh Issa. Nach Angaben der unabhängigen Internetseite Al-Wasat vom frühen Dienstagmorgen konnte er 77 der 158 Abgeordneten hinter sich bringen. Für seinen Rivalen Abu Bakr Baira stimmten 74 Parlamentarier.

In Tobruk im Osten des Landes waren am Montag 158 von insgesamt 188 Abgeordneten zur Vereidigungszeremonie zusammengekommen, wie libysche Medien berichteten. Dorthin war die Sitzung wegen der unsicheren Lage in Tripolis und Bengasi verlegt worden.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • dpa
    Startseite
    0 Kommentare zu "Neuer Parlamentspräsident: Libysche Abgeordnete wählen Akila Saleh Issa"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%