Neues Investitionen-Gesetz Griechenland will mit Wasserflugzeugen aus der Krise

Griechenland beschließt ein neues Investitionen-Gesetz. Der Geldeinsatz von Privatleuten soll erleichtert und Tourismus soll auch auf kleinen Inseln gefördert werden. Dafür sollen nun Wasserflugzeuge unterstützt werden.
6 Kommentare
Griechische Flagge nahe dem Innenministerium in Athen: Das Land erlebt das sechste Rezessionsjahr. Quelle: dapd

Griechische Flagge nahe dem Innenministerium in Athen: Das Land erlebt das sechste Rezessionsjahr.

(Foto: dapd)

Das schuldengeplagte Griechenland will Privatinvestitionen ankurbeln und den Tourismus stärker beleben. Am späten Donnerstagabend verabschiedete das Parlament ein entsprechendes Gesetz. Es soll dabei helfen, Bürokratie bei der Lizenzvergabe abzubauen und eine zentrale Anlaufstelle für Investoren zu schaffen.

„Allein mit Theorien erzielen wir kein Wachstum und Beschäftigung... Wir benötigen Investitionen", sagte Vize-Entwicklungsminister Notis Mitarachi während der Parlamentsdebatte. Ein Fokus wird auf die Förderung von Wasserflugzeugen und deren Betreibern gelegt. Diese sollen dabei helfen, die schwer erreichbaren Inseln mit der Tourismusindustrie zu verbinden.

Griechenland erlebt derzeit sein sechstes Rezessionsjahr in Folge. Zwischen 2008 und 2012 sind die Investitionen um 60 Prozent eingebrochen. Das Mittelmeerland gilt wegen der weiterhin hohen Korruption und Bürokratie in Europa als einer der schlechtesten Plätze, um Geschäfte zu machen und Geld zu investieren. Doch genau dies muss sich ändern, um überhaupt jemals den Schuldenberg von etwa 175 Prozent der Wirtschaftsleistung abbauen zu können.

  • rtr
Startseite

6 Kommentare zu "Neues Investitionen-Gesetz: Griechenland will mit Wasserflugzeugen aus der Krise"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

  • @Geugo: Dann berichten Sie doch den Lesern über ein Thema aus Griechenland, das uns erfreut. Anscheinend handelt es sich bei Ihnen um einen echten Kenner der Materie (lerne immer gerne etwas dazu)!

  • Wasserflugzeuge?????
    Flugsprit - egal, ob AVGAS oder Kerosin - ist teuer.
    Und ich höre jetzt schon das Geschrei der Grünen und Umweltschützer....
    In anderen Teilen der Welt eine durchaus praktikable Idee, aber nicht in Europa.

  • Anscheinend ist heute der Tag der dummen Kommentare heute, Glückwunsch dass ihr Kommentare zu einem Thema schreibt wovon ihr keine Ahnung, aber hauptsache zu Griechenland immer irgendwas mit Schwarzgeld,Olivenöl,Streiks und ehrlich arbeiten schreiben,

  • Noch ein Vorteil von Wasserflugzeugen: da könnte dann Schwarzgeld schneller entfernt werden.

  • Scheinbar hat das "Geschäftsmodell" Olivenöl und Fetakäse nicht so gut eingeschlagen. Nun treibt man eine neue Sau durchs Dorf. Jeder Tag eine neue Schnapsidee und nichts wird wirklich wahr. Damit sich Touristen im Land wohlfühlen, müssen erst die Streiks im Flugverkehr, Schiffsverkehr, Bahn, Krankenhäuser, Museen .... aufhören.

  • Wenn die Menscheit anfängt zu spinnen, dann fängt dies immer im Kopf an.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%