Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Niederlande Mark Rutte will weitere vier Jahre Premier der Niederlande sein

Die Umfragewerte von Rutte und seiner Partei sind während der Pandemie gestiegen. Bereits seit zehn Jahren führt er die Regierungsgeschäfte in den Niederlanden.
31.10.2020 - 11:32 Uhr Kommentieren
Der niederländische Ministerpräsident führt zurzeit eine Mitte-Rechts-Koalition. Quelle: dpa
Mark Rutte

Der niederländische Ministerpräsident führt zurzeit eine Mitte-Rechts-Koalition.

(Foto: dpa)

Den Haag Der niederländische Premier Mark Rutte will sich im kommenden März erneut zur Wahl stellen. „Ich möchte sehr gerne noch einmal vier Jahre lang Ministerpräsident sein“, sagte Rutte der Tageszeitung De Telegraaf (Samstagausgabe).

Der rechtsliberale Rutte ist seit zehn Jahren Regierungschef des Landes mit wechselnden Koalitionen. Seine erneute Kandidatur, die er auch auf der Website seiner Partei ankündigt, war erwartet worden. Zur Zeit führt er eine Mitte-Rechts-Koalition mit insgesamt vier Parteien.

Während der Coronakrise sind die Werte für ihn und seine Partei VVD in den Meinungsumfragen stark gestiegen. Die Volkspartei für Freiheit und Demokratie (VVD) steht mit rund 45 Sitzen unangefochten an der Spitze der Umfragen, gefolgt von der Partei für die Freiheit (PVV) des Rechtspopulisten Geert Wilders mit etwa 22 Sitzen von 150 im Parlament.

Rutte wird als Krisenmanager von den Bürgern sehr geschätzt. Die Coronakrise sei „eine schwere Prüfung“ für das Land, sagte Rutte. „Wir sind mit 17 Millionen Menschen dabei, über den Berg zu kommen mit einer Karte, die uns nur zum Teil den Weg weist. Bei dieser Prüfung will ich die Leitung übernehmen.“

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Sollte er nicht erneut Premier werden, will Rutte als Abgeordneter ins Parlament einziehen.

    Mehr: Mit seinem Vorgehen beim Wiederaufbaufonds droht Rutte die EU zu zerstören

    • dpa
    Startseite
    0 Kommentare zu "Niederlande: Mark Rutte will weitere vier Jahre Premier der Niederlande sein"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%