Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Wahl in den Niederlanden 2017

Niederländischer Regierungschef Mark Rutte Der Daueroptimist ringt um Vertrauen

Der niederländische Ministerpräsident will weiterregieren, obwohl seine Partei viele Stimmen verlieren dürfte. Aufschub geben ihm neueste Umfragen, in denen er die Rechtspopulisten um Geert Wilders knapp überholt.
06.03.2017 - 06:20 Uhr
Der Premier gibt sich im Wahlkampf bürgernah. Quelle: AFP
Mark Rutte

Der Premier gibt sich im Wahlkampf bürgernah.

(Foto: AFP)

Barendrecht Der Andrang ist so groß, der Wunsch nach einem Selfie mit dem Regierungschef so dringend, dass Mark Rutte schließlich verspricht: „Jeder bekommt ein Foto.“ Da steht der niederländische Ministerpräsident bereits seit einer Dreiviertelstunde im Einkaufszentrum in Barendrecht, zwischen Metzger Heunks und Albert-Heijn-Supermarkt.

Der Endspurt im Wahlkampf hat begonnen. Am 15. März stimmen die Niederländer über ein neues Parlament ab. Es ist einer der wenigen Auftritte Ruttes, in denen er direkt mit Wählern spricht. Die Ortsgruppe seiner rechtsliberalen VVD hat zu Erbsensuppe und Diskussion geladen. Der Premier zeigt sich nahbar, in Jeans und Turnschuhen – ohne Personenschützer. Er kämpft um Vertrauen.

Das nämlich ist geschwunden, sowohl in die VVD, als auch in die Parteien generell: Drei Viertel der Niederländer sind noch unentschieden, wem sie ihre Stimme geben. Und die, die es schon wissen, haben weitaus weniger Sympathien für den Premier als noch vor fünf Jahren.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Niederländischer Regierungschef Mark Rutte - Der Daueroptimist ringt um Vertrauen
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%