Notfallpläne Finnland fordert Pläne für Euro-Aus

Die Länder der Euro-Zone müssen sich auf das Ende des Euros vorbereiten, sagt Finnlands Außenminister Tuomioja. Finnland hätte sich mit einem „Handlungsplan für jede Eventualität“ gewappnet.
Update: 17.08.2012 - 12:28 Uhr 75 Kommentare
Der Euro sei wie eine Zwangsjacke, „aber niemand in Europa will der erste sein, der aus dem Euro aussteigt und die ganze Schuld auf sich ziehen“. Quelle: Reuters

Der Euro sei wie eine Zwangsjacke, „aber niemand in Europa will der erste sein, der aus dem Euro aussteigt und die ganze Schuld auf sich ziehen“.

(Foto: Reuters)

LondonInmitten der Schuldenkrise fordert Finnlands Außenminister Erkki Tuomioja einen offenen Umgang mit dem möglichen Zerfall der Euro-Zone. Finnische Regierungsvertreter hätten bereits Vorbereitungen für ein solches Szenario mit einem "Handlungsplan für jede Eventualität" getroffen, sagte Tuomioja der britischen Zeitung "Daily Telegraph" (Freitagausgabe). Der Sozialdemokrat rief die anderen Euro-Staaten dazu auf, ebenfalls rechtzeitig einen Notfallplan für ein Auseinanderbrechen der Währungsgemeinschaft zu entwickeln.

Mit dem Vorstoß stieß der Außenminister allerdings in der eigenen Regierung auf Kritik. Europaminister Alexander Stubb versicherte: "Ich will deutlich machen, dass die Spekulationen des Außenministers nicht die Position der Regierung widerspiegeln." Zugleich betonte Stubb, Finnland stehe zu "100 Prozent" zum Euro.

Auch Tuomioja wollte Finnland nicht als treibende Kraft für einen Niedergang der Euro-Zone sehen: "Das ist nicht etwas, das jeder in Finnland befürwortet, geschweige denn die Regierung. Aber wir müssen vorbereitet sein." Ein Auseinanderbrechen würde aber nicht das Ende der Europäischen Union bedeuten. Es könne der EU sogar helfen, besser zu funktionieren.

Polens Finanzminister Jacek Rostowski hingegen sagte nach einem Gespräch mit dem deutschen Wirtschaftsminister Philipp Rösler in Warschau, ein Zerfall der Euro-Zone hätte katastrophale Folgen für alle Länder Europas. Dies wäre nicht nur wirtschaftlich sondern auch geostrategisch gefährlich. Seine Land strebe einen schnellen Beitritt zur Euro-Zone an, aber erst wenn die Probleme behoben seien.

Finnland gilt in der Euro-Zone als besonders stabilitätsorientiert. Das skandinavische Land hat mit Griechenland wie auch mit Spanien Sonderabsicherungen für seinen Anteil an den Finanzhilfen für beide Staaten verlangt. Finnland gehört zu den wenigen Euro-Ländern, die von den drei großen Ratingagenturen mit der besten Bonitätsnote AAA bewertet werden. Der Schuldenstand ist einer der niedrigsten in Europa: Er macht lediglich 49 Prozent der Wirtschaftsleistung aus.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • rtr
Startseite

75 Kommentare zu "Notfallpläne: Finnen bereiten sich auf Zerfall der Euro-Zone vor"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

  • Was ist denn das für ein Quatsch... ich versteh nix. Gehört das hierher? Bin ich im falschen Film?

  • @hadima
    Wenn davor gewarnt wird, ein eigene Währung oder den Nordeuro einzuführen, weil dann angeblich diese Währung zu stark würde, um noch gut exportieren zu können –
    dann bedeutet dies doch im Umkehrschluss, dass man im Verbund nicht nur starke, sondern auch schwache Länder haben muss, damit die Währung nicht durch die Decke geht.
    Und DAS wiederum deutet darauf hin, dass es eben NICHT - wie Sie vermuten - eine simple Schlamperei der Planer war, Länder wie GR aufzunehmen, sondern volle Absicht. Man brauchte die schwachen Länder ganz bewusst.
    Allerdings hat man wohl nicht damit gerechnet, dass die südlichen Länder sich nicht wirtschaftlich weiter entwickeln, sondern das EU-Geld vollkommen konsumieren würden.

  • Sowas müssen Sie ja auch freundlich sagen. Vielleicht „schmutziger Beutel“ statt Drecksack. Lernen Sie einfach von unseren Nachrichten-Redaktionen. Die sprachen ja früher auch nicht von weiter steigenden Arbeitslosenzahlen, sondern vom „vorläufig gebremsten Abbau der Arbeitslosigkeit“ oder ähnlichem. :)

  • @Christian
    warum möchten Sie denn eine Volksabstimmung?
    Nach der Logik unserer Politiker ist es so:

    Eine Volksabstimmung ist nur dann gut und richtig, wenn sie das gewünschte Ergebnis erzielt.
    Das Grundgesetz ist nur dann gut und richtig, solange es sich mit den eigenen Vorstellungen deckt. Tut es das nicht, dann muss eben das GG geändert werden (und nicht etwa die eigenen Vorstellungen).


    Fast die ganze Welt beneidet uns Deutsche um unser Grundgesetz.
    Das GG schützt unsere Demokratie, unser höchstes Gut.
    Es ist das Ergebnis eines Krieges, der 60 Millionen Tote kostete und den bitteren Erfahrungen aus einer nicht-demokratischen Zeit.
    Und nun kommen unsere Politiker daher, haben nicht den Mut, den Bürgern einzugestehen, dass die Sache mit dem Euro ein Irrtum war und wollen aus lauter Feigheit das Grundgesetz abschaffen.
    Denn darauf läuft es ja hinaus.
    Wir bekämen eine neue Verfassung mit viel weniger Rechten für die Bürger und viel mehr Rechten für die Entscheider.
    Und wir könnten uns diese Entscheider nicht einmal selbst aussuchen und nicht einmal kontrollieren, was sie tun.

    Es ist eine Schande für unsere Parteien.
    Es beweist, dass ihre angeblich demokratische Einstellung nur Bluff ist.
    Sie haben nichts dazu gelernt.
    Sie sind jederzeit bereit, alles zu opfern.
    An uns, die Bürger, die der Ursprung allen demokratischen Handelns sind, denkt keiner von ihnen.
    Schande! Schande! Schande!
    Wir brauchen keine Volksabstimmung über eine GG-Änderung. Unser GG ist ganz ok. Die Politiker sollen sich daran halten. Das haben sie beeidet.

  • @zeitzeuge
    Also, wenn tatsächlich beabsichtigt ist, ausgerechnet in GR als erstem Land die fremdgeführte NWO einzuführen, dann brauchen wir uns wegen der NWO nicht weiter zu sorgen, hahahaha.
    Die werden sich so die Zähne ausbeißen… hahahaha.
    „.. umfassende Durchgriffsrechte internationaler Organisationen"… hahahaha, ich lach mich wirklich kaputt.
    Was glauben sie, warum die griechischen Politiker sich nicht durchsetzen können, warum keine einzige Behörde auf das hört, was der weisungsberechtigte Minister anordnet?
    Warum sollten sich die Damen und Herren für ihre NWO ausgerechnet das anarchischste alle Länder der Welt aussuchen?
    Wenn es aber doch so wäre, dann hätten sie sich damit selbst disqualifiziert und Sie sollten sich von ihnen nicht länger bange machen.

    …Witzig!! Griechenland und Durchgriffsrechte in 1 Satz!!

  • Ach wär das schön...
    Man darf ja wohl mal träumen.

  • Nachdem uns sämtliche Parteien den Endsieg des € versprechen und die realen Gegebenheiten verleugnen,
    nachdem also unser Geld, unsere Rente, unsere Lebensversicherung, unser Lebensstandard, unsere demokratischen Rechte offenbar zur freien Disposition stehen, darf ich Sie, liebe Kommentatoren, nur eindringlich bitten,
    bei der nächsten Bundestagswahl DIE FREIEN WÄHLER zu wählen.

    Denn dies ist wohl die einzige, ernst zu nehmende Partei, die den Wahnsinn nicht mitmachen wird.
    Hoffentlich.

  • @ulrich1947
    diewirtschaftlichenvoraussetzungenwarenniedaweildieländervielzuunterschiedlichwarenundsind.manhättedenfranzosenwiderstandleistensollen.dannwärediewiedervereinigungebenetwasspätergekommennaund.bittetunsieunsdengefallenundbenutzensiedasnächstemaldiegroß-undkleinschreiberegeln.diesindnämlichganzsinnvoll.

  • Genau wie man das mit dem REGulieren des Ausdrucks / der SPRACHE

    http://dict.leo.org/ende?lp=ende&lang=de&searchLoc=0&cmpType=relaxed&sectHdr=on&spellToler=&search=recht+schreib+regel

    Die RELATIONALE Datenbank dahinter (Expression ^= (ent-spricht) Ausdruck) ist das Ende einer langen Suche einer gemeinsamen Sprache wie Esperanto, deer heilige gral der Sprachwissenschaft, .s.a bilblisch BABY-LOHNische (sic!) Sprachverwirrung.

    WIRTSCHAFTLICHE ANWENDBARKEIT DER FORSCHUNG IM REALEN LEBEN (kann man damit Geld verdienen) Man bedenke mal an die Tonnen von Inhalten im Web - die vorhanden sind - aber eben in anderen Sprachen - die wir NOCH nicht lesen können das die Online-Überstezung noch nicht gut genug ist.

    FORMULIERUNG X in der einen Sprach ist FORMULIERUNG y in der anderen im Kontext von dem was in der KI WELTWISSEN gnennant wird (= beispielsweise Fachgebiet oder biographischer Hintergrund).

    a propos Paul Auster ...

    http//ceci-est.turmbau-zu-babel.duchamp.urlto.name ->

    http://dynip.name/20120414-1930-gmt-TURMBAU-ZU-BABEL.jpg
    http://img26.imageshack.us/img26/3170/201204141930gmtturmbauz.jpg
    http://www.myup.ir/images/33992444245568498141.jpg

    SIEHE auch:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Turmbau_zu_Babel_%28Bruegel%29
    http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/e/ea/Turmprozession.jpg

    <->

    Kants kategorischer Imperativ, (Aufklärung, Konstitutionell) ein Wort: VORBILDLICH!

    <->

    http://jdm-aufs-dach-steigen.spiegelsaal-v-berlin.urlto.name ->
    http://www.bundestag.de/besuche/hinweise/bilder/kuppel.jpg

    http://redefreiheit-wahl-stimme.expo-china.urlto.name ->
    http://www.ict.de/fileadmin/ict/images/Home/Deutscher_Pavillon_Energiezentrale_move1_2089_1700x1000.jpg
    ~~~

    http://www.desordre.net/textes/bibliotheque/barthes_citroen.htm

    Weiterlesen: "Barthes, Roland: The Joy of _ex_"

  • Finnland? http://de.glosbe.com/fi/de/kummit%C3%A4ti

    Frei nach Paul Austers, Die Erfindung der Einsamkeit) ... - Die Email vom Tod meines PATERs erreichte mich am - 27.04.2011 mit dem Todesdatum 24.11.1010 !

    ICH WuRDE 1.000/in Worten TAUSEND JAHRE ALT.

    Das muß sich _pa, _[ÄÖ]_ring auch gesagt haben als der lieber einen göttlichen/himmlischen Vater von so einem CHRISTENverein (frei nach M.L.Gore "Fatherless Child") haben wollte als seinen echten der in zwo Weltkriegen und französischer Kriegsgefangenschaft den Hintern für ihn hingehalten hat. INSOFERN beginnt die Weihnachtsgeschichte (Sohn von Gott, nicht meiner) mit die Nachricht vom Tod meines Vaters erreichte mich am 24.12.!

    http://dynip.name/20120818-1010-ecbint.jpg

    Weitere gern genommene Väter: (Zahl)"Vater Staat", "Papa"(Pontifex) ..

    http://de.bab.la/woerterbuch/deutsch-italienisch/papst

    ~~~

    2. bildend künstlerische Abschweifung

    _Sabel, ein wenig "ceci n'est pas ...", duChamps:

    http://in-echt.nicht-getraeumt-mit-dem-papst-gevoegel.urlto.name/ ->
    http://bilder.bild.de/fotos-skaliert/flugzeug-gefolge-22729812-mfbq-20075880/2,h=343.bild.jpg

    http://flyingspaghettimonster.urlto.name/ -> http://bilder.bild.de/fotos-skaliert/flugzeug-gefolge-22729812-mfbq-20075880/2,h=343.bild.jpg

    ~~~

    3. literarische Abschweifung

    Reiseliteratur (so wie im ICE Theodor Strom auf der Fahrt in den Norden den SCHIMMLreiter (oder Fa-S-erland zusammen mit senk you for trävelling) lesen, oder das Parfüm auf dem Weg nach Mandelieu)

    http://inzest-fritz-l.urlto.name -> http://www.amazon.de/Homo-Faber-CDs-Max-Frisch/dp/3895845337

    gru&szlig; ("gantenbein, stiller") ma><

    (abgebrochenes Germanistik Studium auf
    "Deutsch-M([ei]s,agist)TER" in "String-Theorie", laut Prof. S. Hawkings in "the UNI-VERSE in a Nutshell" bleiben die wenigsten die sich mit FROschung auf diesem Gebiet beschäftigen geistig gesund)

    http://rex.the-kings-speech.recht-schreibung.urlto.name

Alle Kommentare lesen
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%