Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Die deutsch-amerikanische Beziehung macht eine schwere Zeit durch. Grund ist die Spähaffäre, die die Partnerschaft der Länder belastet. Auf ein Anti-Spionage-Abkommen wollen die USA sich aber bislang nicht einlassen.

Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Sein neuer Name in US lautet jetzt George W. Obama. President der VS Barack Obama Nobel-Friedenspreis-President. Korruptions-Spitzel-President der woechentlich die Killerlists unterzeichnet von Personen die mit Dronen ermordet werden sollen.Unter seiner Regie ist weltweit liquidiert+gefoltert und wird geweigert den Foltertempel Guantanamo Bay zu schliessen.Obama hat den AfganistanKrieg eskaliert, hat 3 neue Kriege angezettelt, Lybien+Syrien+Yemen.Natuerlich konnte ein NobelFriedenspreisKomitee damals nicht uebersehen was noch alles geschehen koennte,deshalb war es schon eine Dummheit jemand im Anfang seiner Karriere einen Friedenspreis zu erteilen. Aber wann kommt die Korrektur und wird der Nobel-Friedenspreis zurueckgefordert von einer Person die spottet mit dem Nobel-Institut in Oslo??Wenn die schon laengst ueberfaellige Korrektur noch lange ausbleibt koennte das bedeuten das der Nobel-Friedenspreis kaeuflich istFür seine außergewöhnlichen Bemühungen,die internationale Diplomatie und die Zusammenarbeit zwischen den Völkern zu stärken lautete die Nobelbegruedung 2009.Milionen von Menschen haben seine Diplomatie kennengelernt+sind daran gestorben oder leben im Fluechtlingszelt,Milliarden wurden ausspioniert+manipuliert unter USDiktatur

  • Erika hat das Volk belogen und die Wirtschaft betrogen. 50 mrd. an Wirtschaftspatenten ging deshalb direkt in die USA. Erika hat geschworen, dass sie Schaden vom deutschen Volk fern hält.

    Aber das war ein Meineid.

  • "USA bislang nicht zu Anti-Spionage-Abkommen bereit"

    Egal, sie werden sich ohnehin nicht daran halten.

    Besser wäre es, alle fremden Spionage-Einrichtunen bis auf die Fundamente abzutragen und alle Besatzer nach Hause zu schicken. Und die Botschaften von USA/GB/Australien/Kanada/Neuseeland kann man auch in die deutsche Pampa verlegen, sie müsssen nicht in Berlin stehen.

  • Zitat : USA bislang nicht zu Anti-Spionage-Abkommen bereit

    - die Murksel hat immer NOCH NICHT verstanden, dass SPIONIEREN das Hauptgeschaeft der GEHEIMDIENSTE darstellt !

    Von was hat diese Nudel ueberhaupt EINE AHNUNG ?