Oppositionsführer Kostis Chatzidakis „Unsere Zukunft liegt im Euro“

Der konservative griechische Politiker Kostis Chatzidakis ist Griechenlands Oppositionsführer. Im Interview fordert er, beim Referendum mit „Ja“ zu stimmen – und spricht über die Fehler beider Seiten.
„Beide Seiten haben Fehler gemacht.“ (Foto: Nikos Pilos fürs Handelsblatt)
Griechischer Oppositionsführer Chatzidakis

„Beide Seiten haben Fehler gemacht.“ (Foto: Nikos Pilos fürs Handelsblatt)

AthenDer konservative griechische Politiker Kostis Chatzidakis ist einer der entschiedensten Verfechter von Strukturreformen. Als Wirtschaftsminister eckte er in den Krisenjahren 2012 bis 2014 mit seinem Reformeifer oft sogar bei der eigenen Partei an. Jetzt sieht der frühere Europaabgeordnete die Zukunft Griechenlands im vereinten Europa gefährdet.

Herr Chatzidakis, steuert Ihr Land auf einen Grexit zu?

Ich hoffe nicht. Ich hoffe, dass sich sowohl in Athen als auch in Brüssel Gelassenheit durchsetzt. Griechenlands Zukunft liegt in Europa und im Euro. Wir sind seit 1981 Mitglied des vereinten Europa – eine Rückkehr in die Zeit davor wäre ein Irrtum.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Mehr zu: Oppositionsführer Kostis Chatzidakis - „Unsere Zukunft liegt im Euro“

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%