Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Pakistan will Frieden mit Indien Pakistan kündigt Waffenstillstand an

Pakistan hat am Sonntag eine Waffenruhe in Kaschmir ausgerufen. Man hoffe auf eine positive Reaktion Indiens, hieß es.

HB Berlin. Pakistan hat einen Waffenstillstand entlang der Demarkationslinie zwischen Indien und Pakistan in Kaschmir angekündigt. Dieser solle ab dem islamischen Feiertag Eid el Fitr Mitte dieser Woche gelten, sagte der pakistanische Ministerpräsident Zafarullah Khan Jamali.

«Pakistan wünscht sich Frieden mit Indien», sagte der Regierungschef. Er hoffe nun, dass Indien positiv auf diesen Schritt reagieren werde. Indien hatte am Samstag bekannt gegeben, dass man entlang der Grenzlinie einen elektrisch geladenen Stacheldrahtzaun errichte.

Kaschmir ist in zwei Teile geteilt. In dem indischen Teil kämpfen militante Islamisten um Autonomie oder einen Anschluss an Pakistan.

Brexit 2019
Startseite
Serviceangebote