Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Parlamentsabstimmung Lettland ratifiziert EU-Verfassung

Lettland hat die EU-Verfassung am Donnerstag ratifiziert. 71 der 100 Abgeordneten der Saeima in Riga votierten für das umstrittene Reformwerk und erzielten damit die notwendige Zwei-Drittel-Mehrheit.

HB RIGA. Fünf Parlamentarier votierten dagegen, sechs enthielten sich der Stimme. Damit haben nach den "Nein"- Entscheidungen bei den Volksbefragungen in Frankreich und den Niederlanden mittlerweile zehn der 25 EU-Mitglieder die geplante Verfassung ratifiziert.

Ein Referendum über die EU-Verfassung ist in dem baltischen Staat nicht vorgesehen. Bei der Volksabstimmung zum EU-Beitritt hatten in Lettland am 20. September 2003 gut 67 % der Wähler für die Union gestimmt.

Startseite
Serviceangebote