Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Person soll Anschlag überlebt haben Polizei sucht nach London-Anschlägen offenbar fünften Täter

Die britische Polizei fahndet einem Fernsehbericht zufolge im Zusammenhang mit den Londoner Anschlägen nach einem fünften Verdächtigen.

HB LONDON. Der Sender BBC TV berichtete am Mittwoch unter Berufung auf Polizeikreise, der Mann stehe in Verbindung zu den Selbstmordanschlägen, sei aber nicht einer der Attentäter gewesen. Er habe die Taten überlebt. Eine Polizeisprecherin bestätigte dies nicht. Nach den Erkenntnissen der Polizei haben sich vier junge moslemische Briten pakistanischer Herkunft am vergangenen Donnerstag in drei Londoner U-Bahnen und einem Bus in die Luft gesprengt. Bei den Anschlägen kamen mindestens 52 Menschen ums Leben. Sicherheitsexperten gehen davon aus, dass hochrangige Moslem-Extremisten Drahtzieher der Tat sind.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%