Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Präsidentschaftswahl 2020 Weiterer Demokrat strebt offenbar Präsidentschaftskandidatur an

Deval Patrick hat eine Bewerbung um die US-Präsidentschaftskandidatur angekündigt. Der frühere Gouverneur von Massachusetts hat enge Verbindungen zu Ex-Präsident Obama.
Kommentieren
Patrick war auch Managing Director von Bain Capital. Quelle: AP
Deval Patrick

Patrick war auch Managing Director von Bain Capital.

(Foto: AP)

Washington Die Liste der Präsidentschaftsbewerber der Demokraten in den USA wird länger. Deval Patrick, ehemaliger Gouverneur von Massachusetts, hat gegenüber Verbündeten seine Bewerbung angekündigt, wie zwei informierte Personen der Nachrichtenagentur AP berichteten. Eine offizielle Bekanntgabe ist für Freitag geplant.

Der beliebte erste schwarze Gouverneur von Massachusetts gilt als politisch moderat. Er hat enge Verbindungen zu Ex-Präsident Barack Obama. Als ehemaliger Managing Director von Bain Capital kennt er Spender an der Wall Street. Als Späteinsteiger wird es für ihn eine Herausforderung sein, für die Vorwahlen rasch Spenden einzutreiben und eine Unterstützerorganisation aufzubauen.

Mehr: Auch der Demokrat Michael Bloomberg könnte im US-Präsidentschaftswahlkampf kandidieren. Er würde das Feld neu aufmischen und vor allem Joe Biden Konkurrenz machen.

Der Handelsblatt Expertencall
  • ap
Startseite

0 Kommentare zu "Präsidentschaftswahl 2020: Weiterer Demokrat strebt offenbar Präsidentschaftskandidatur an"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.