Präsidentschaftswahlen Wahlen in Ägypten werden möglicherweise vorgezogen

Die ägyptische Übergangsregierung will offenbar die Präsidentschaftswahlen vorziehen. Nach Meinung der Regierung würde dies nicht gegen den vom Militär abgesegneten Plan verstoßen.
Kommentieren
Adli Mansour, der ägyptische Interimspräsident, erwägt, die Bürger zuerst den Präsidenten und dann das Parlament wählen zu lassen. Quelle: dpa

Adli Mansour, der ägyptische Interimspräsident, erwägt, die Bürger zuerst den Präsidenten und dann das Parlament wählen zu lassen.

(Foto: dpa)

KairoDie ägyptische Übergangsregierung denkt offenbar darüber nach, die Präsidentschaftswahl vor der für kommendes Jahr geplanten Parlamentswahl abzuhalten. Wie Übergangspräsident Adli Mansur am Sonntag sagte, würde ein solcher Schritt nicht gegen den vom Militär unterstützten Fahrplan verstoßen, der nach der Absetzung des islamistischen Staatschefs Mohammed Mursi im Juli festgelegt worden war. Beide Abstimmungen würden binnen sechs Monaten nach dem für Januar geplanten Verfassungsreferendum folgen, sagte er.

Angesichts der andauernden Proteste von Mursi-Anhängern gegen die Übergangsregierung im Land haben sich Unterstützer des Fahrplans dafür ausgesprochen, zuerst einen Präsidenten und dann ein Parlament zu wählen. Mursi war am 3. Juli vom Militär abgesetzt worden.

Nach dem Zeitplan, den Mansur im Juli festgelegt hatte, soll zuerst das Verfassungsreferendum abgehalten werden. Anschließend soll binnen zwei Monaten ein Parlament gewählt werden. Erst danach ist die Wahl des Präsidenten vorgesehen. Das Referendum über die Verfassung ist für den 14. und 15. Januar angesetzt.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • ap
Startseite

0 Kommentare zu "Präsidentschaftswahlen: Wahlen in Ägypten werden möglicherweise vorgezogen"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%