Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Proteste in ThailandDer König greift nicht ein

Feier statt Straßenschlachten: In der Rede zu seinem 86. Geburtstag rief Thailands König Bhumibol Adulyadej im Dezember die Bürger zur Besonnenheit auf. Hoffnungen, er würde in die Proteste eingreifen, wurden enttäuscht.

  • 0

    0 Kommentare zu "Proteste in Thailand: Der König greift nicht ein"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Serviceangebote