Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Raketentests António Guterres ist besorgt wegen der Lage in Nordkorea

Der UN-Generalsekretär äußerte sich besorgt über die Lage auf der koreanischen Halbinsel. Er unterstütze weiter die Verhandlungen zur Denuklearisierung Nordkoreas.
01.01.2020 - 19:59 Uhr Kommentieren
Der UN-Generalsekretär glaubt einem Sprecher zufolge, dass diplomatische Verhandlungen mit Nordkorea „der einzige Weg zu anhaltendem Frieden“ sind. Quelle: AP
António Guterres

Der UN-Generalsekretär glaubt einem Sprecher zufolge, dass diplomatische Verhandlungen mit Nordkorea „der einzige Weg zu anhaltendem Frieden“ sind.

(Foto: AP)

New York UN-Generalsekretär António Guterres hat sich sehr besorgt über das Ende des Moratoriums für Tests von Atombomben und Interkontinentalraketen durch Nordkorea gezeigt. „Der Generalsekretär hofft sehr, dass die Tests nicht wieder aufgenommen werden, so wie es die Resolutionen des UN-Sicherheitsrats vorsehen“, erklärte ein Sprecher am Mittwoch in New York.

Guterres unterstütze weiterhin Verhandlungen, die zu einer vollständigen und nachgewiesenen Denuklearisierung der koreanischen Halbinsel führen. „Diplomatische Verhandlungen sind der einzige Weg zu anhaltendem Frieden“, hieß es in der Erklärung weiter.

Am Dienstag hatte der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un erklärt, dass er sich nicht mehr an das Moratorium für Tests von Atombomben und Interkontinentalraketen gebunden sehe, weil auch die USA an den Sanktionen für Nordkorea festhalten.

Mehr: Nordkorea will in naher Zukunft eine neue Waffe präsentieren. Doch wie das Land seine Aufrüstung vorantreibe, hänge von der Haltung der USA ab, so Kim Jong Un.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • dpa
    Startseite
    0 Kommentare zu "Raketentests: António Guterres ist besorgt wegen der Lage in Nordkorea"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%