Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Regierungskreise Brexit-Votum im Unterhaus findet wohl wie geplant am Dienstag statt

May stößt mit dem von ihr ausgehandelten Vertrag auch in eigenen Reihen auf heftigen Widerstand. Am Dienstag soll das britische Unterhaus über die Brexit-Vereinbarung abstimmen.
Kommentieren
May stößt mit dem von ihr ausgehandelten Vertrag auch in eigenen Reihen auf heftigen Widerstand. Quelle: AFP
Theresa May

May stößt mit dem von ihr ausgehandelten Vertrag auch in eigenen Reihen auf heftigen Widerstand.

(Foto: AFP)

LondonDas britische Unterhaus stimmt Regierungskreisen zufolge wie geplant am Dienstag über die Brexit-Vereinbarung mit der EU ab. Zuvor hatte die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf Insider gemeldet, Premierministerin Theresa May erwäge eine Verschiebung der Abstimmung, um eine drohende Niederlage abzuwenden.

May stößt mit dem von ihr ausgehandelten Vertrag auch in eigenen Reihen auf heftigen Widerstand. Der Ausgang der Abstimmung ist ungewiss.

  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Regierungskreise: Brexit-Votum im Unterhaus findet wohl wie geplant am Dienstag statt"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%