Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Reportage über Flüchtlingssituation in Serbien „In Deutschland ist es toll“

Die auf dem Balkan festsitzenden Flüchtlinge bahnen sich immer neue Wege in den Norden. In Serbien wachsen derweil neue Fluchtgründe heran. Exklusiv Einblicke von einem Besuch in der Unterkunft Principovac.
19.10.2015 - 10:50 Uhr
Essensausgabe im Auffanglager Principovac in Nordserbien an der Grenze zu Kroatien. Quelle: Mathias Brüggmann
Schnelle Hilfe

Essensausgabe im Auffanglager Principovac in Nordserbien an der Grenze zu Kroatien.

Quelle: Mathias Brüggmann

Belgrad, Principovac Es wird kalt auf dem Balkan und die Menschen sind müde. Nur schnell etwas unter einer Decke auf einer Pritsche aufwärmen, etwas Wasser, etwas Essen. Dann geht es weiter durch die Maisfelder an der grünen Grenze zwischen Serbien und Kroatien in die EU. „Wir wollen gleich wieder los“, berichtet Faris Azez, ein 45-jähriger Kurde aus dem syrischen Kobane, wo im Juni Kämpfer der Terrororganisation Islamischer Staat ein Massaker angerichtet haben. Da fiel Azez’ Entschluss, zu gehen. Nun ist er mit Frau und den drei Söhnen im Alter von zwei, sechs und neun Jahren auf der Flucht.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Reportage über Flüchtlingssituation in Serbien - „In Deutschland ist es toll“
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%