Russische Präsidentschaftswahl Putin offiziell als Kandidat registriert

Russlands Präsident Putin ist für die kommende Präsidentschaftswahl im März registriert worden – womit der Wahlkampf offiziell beginnen dürfte.
Kommentieren
Der russische Präsident gilt auch bei der kommenden Wahl als haushoher Favorit. Quelle: dpa
Wladimir Putin

Der russische Präsident gilt auch bei der kommenden Wahl als haushoher Favorit.

(Foto: dpa)

MoskauRusslands Staatschef Wladimir Putin ist offiziell als Präsidentschaftskandidat für die Wahl am 18. März registriert worden. Als parteiloser Bewerber habe er die erforderlichen 300.000 Unterschriften eingereicht, teilte die zentrale Wahlkommission am Dienstag in Moskau mit. Diese seien gültig. Putin dürfe nun offiziell mit seinem Wahlkampf beginnen. Die Registrierung ist die letzte formale Hürde für Bewerber um das höchste russische Staatsamt.

Auch der Rechtspopulist Wladimir Schirinowski und der Kandidat der Kommunistischen Partei, Pawel Grudinin, sind bereits für die Wahl zugelassen. Die Kommission wollte noch über fünf weitere Bewerbungen entscheiden.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • dpa
Startseite

0 Kommentare zu "Russische Präsidentschaftswahl: Putin offiziell als Kandidat registriert"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%