Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Saudi-Arabien Obama will neuen König Salman besuchen

Laut einem Insider will US-Präsident Barack Obama seinen Indien-Besuch abkürzen und den neuen saudischen König Salman schon am Dienstag besuchen. Salman war seinem verstorbenen Bruder Abdullah auf den Thron gefolgt.
Kommentieren
Der neue König Saudi-Arabiens, Salman bin Abdul Aziz (r.), soll schon am Dienstag Besuch von US-Präsident Brack Obama erhalten. Quelle: dpa

Der neue König Saudi-Arabiens, Salman bin Abdul Aziz (r.), soll schon am Dienstag Besuch von US-Präsident Brack Obama erhalten.

(Foto: dpa)

Neu-Delhi US-Präsident Barack Obama wird Reuters-Informationen zufolge in Kürze Saudi-Arabiens neuen König Salman besuchen. Mit der Angelegenheit vertraute Personen in der indischen Hauptstadt Neu-Delhi sagten am Samstag, Obama werde seinen Indien-Besuch abkürzen und am Dienstag nach Saudi-Arabien weiterreisen.

Der Präsident soll am Sonntag in Indien ankommen. Der Besuch war ursprünglich auf drei Tage angelegt. Vom US-Präsidialamt war zunächst keine Stellungnahme zu bekommen.

Saudi-Arabiens neuer König Salman ist Amtsnachfolger seines Bruders Abdullah, der in der Nacht zum Freitag gestorben war.

  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Saudi-Arabien: Obama will neuen König Salman besuchen"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote